Niedersachen klar Logo

Nachtbriefkasten

Schriftsätze können außerhalb der Sprechzeiten in den Nachtbriefkasten fristwahrend eingeworfen werden. Der Nachtbriefkasten steht Ihnen am Eingang des Amtsgerichts Richtung Rosenwall zur Verfügung (auf der linken Seite).

Der Briefkasten kann von den vor dem Haus befindlichen Behindertenparkplätzen aus mit dem Rollstuhl gut erreicht werden. Eine abgesenkte Bordsteinkante ermöglicht es, nach dem Verlassen des Fahrzeugs den Gehweg mit dem Rollstuhl zu erreichen und zum Briefkasten zu gelangen. Der Einwurf ist auch aus sitzender Position möglich. Der Briefkasten ist auch in Brailleschrift beschriftet.

Die dort eingeworfene Post wird automatisch ohne Erfassung der Uhrzeit danach sortiert (Datum), ob sie vor oder nach 24.00 Uhr eingeworfen worden ist. Dieses ist für Sie wichtig, falls Fristen eingehalten werden müssen.

 
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln